2024

05/02/2024
Heimathirsch Köln

01/03/2024
Jazzclub Monheim

31/08/2024
Kunstsalon Freiraum Köln

Goethe Institute Tour France/Spain

27/09/2024
Paris Goethe Institute

28/09/2024
nn

29/09/2024
Bordeaux Achtung Kultur

30/09/2024
Pau Institut Heinrich Mann

01/10/2024
Toulouse Goethe Institute

02/10/2024
Barcelona Goethe Institute

03/10/2024
Aix-en-Provence Centre Franco-Allemand de Provence

04/10/2024
Lyon Goethe Institute

05/10/2024
nn

06/10/2024
Paris  Festival Jazz à la Cité
Maison Heinrich Heine

2023

 17/03/2023
Freiraum Salon Köln

11/06/2023
Jazz at JAKI Stadtgarten Köln

2022

  

01/09/2022
Schlot Berlin

02/09/2022
Kunsthaus Sans Titre Potsdam

03/09/2022
Bassgeige Braunschweig 

13/09/2022
Loft Köln
 

Gefördert durch den     
 

unterstützt mit Mitteln der 

22/09/2022
Hot Clube de Portugal Lisbon

23/09/2022
Hot Clube de Portugal Lisbon

24/09/2022
Hot Clube de Portugal Lisbon

funded by

21/10/2022
Jazzstudio Nürnberg

22/10/2022
Zoglau3 Reut BR Broadcast

 

Stephan Mattner

tenor sax

Philipp van Endert

guitar

Sebastian Räther

bass

Jo Beyer
drums

Offenheit und Form – so könnte man die Musik des Tenorsaxophonisten, Komponisten und Improvisators Stephan Mattner umreißen. Seine charakteristischen Kompositionen eröffnen eine Struktur, an die sich viele musikalische Wege anschließen, die mit großem melodischem Sinn, rhythmischer Variabilität und der dafür nötigen Gelassenheit entfaltet werden. Wir werden auf eine musikalische Reise geschickt, bei der manche Gefilde der 70-er und 80-er Jahre in neuem Licht erscheinen; Assoziationen an Pat Metheny, John Abercrombie tauchen auf, um im warmen unverwechselbaren Klang seines Tenorsaxophons aufzugehen. Das Ganze mündet in eine Musik, die eigenständig und doch in der großen Jazztradition verwurzelt ist.

Openness and form – this is how you could describe the music of the tenor saxophonist, composer and improviser Stephan Mattner. His characteristic compositions open up a structure to which many musical paths follow, which are unfolded with great melodic sense, rhythmic variability and the necessary serenity. We are sent on a musical journey in which some areas of the 70’s and 80’s appear in a new light; Associations with Pat Metheny, John Abercrombie emerge to melt into the warm unmistakable sound of his tenor saxophone. The whole thing leads to music that is independent and yet rooted in the great jazz tradition.

 

press

 

 

 

Gitarre&Bass Dezember 2022  

„… Die Energie dieser Band ist einfach großartig. …“

“ … The energy of this band is just great. …“  

 

 

Jazz-Fun.de September 2022

„… Der musikalische Ausdruck und die Energie dieser vier Instrumentalisten scheinen hier durch einen gemeinsamen Denkprozess vereint zu sein, der logisch und vollständig der schöpferischen Absicht untergeordnet ist. Alle Musiker spielen großartig und zeigen höchste spielerische Brillanz. …“

„… The musical expression and energy of these four instrumentalists seem to be united here by a common thought process that is logically and completely subordinated to the creative intent. All musicians play great and show the highest level of playing brilliance. …“

 

 

Jazzthetik Juli/August 2020

“ … Kurz: man muss es machen wie das Quartett Zoom, … in dem sich Mattner und der Gitarrist van Endert melodische Bälle zuwerfen und sich gemeinsam mit dem Bassisten Räther und Beyer am Schlagzeug dafür ins Zeug legen, dass die Musik noch in ihren ruhigsten Momenten nicht ihre rasante Spannung und ihren Drive verliert. …  

“ … In short, you have to do it like the Zoom quartet … in which Mattner and the guitarist van Endert throw melodic balls at each other and together with the bassist Räther and Beyer on drums they try to ensure that the music does not lose its rapid tension and drive even in its most quiet moments …

 

 

 

Jazzthing Juli/August 2020

“ … ein ausgesprochen heterogenes Projekt … „
“ … an extremely heterogeneous project … „

 

 

Time In Portugal May 2020 by José Carlos Fernandes

“ … perfekte Harmonie, … höre ich Sorgfalt, die in den Aufbau und einen weisen Umgang mit Spannung und Dehnung, Weichheit und Rauheit, Transparenz und Dichte … Jeder der 11 Tracks besteht aus mehreren Abschnitten unterschiedlicher und sogar kontrastierender Natur, aber sie sind durch einen diskursiven Faden verbunden, dessen Logik nie ins Wanken gerät … Über Musik wie diese muss ich in der Tat sprechen.

“ … Perfect harmony… I hear care that goes into the construction and a wise handling of tension and elongation, softness and roughness, transparency and density … Each of the 11 tracks consists of several sections of different and even contrasting nature, but they are connected by a discursive thread whose logic never wavers … It’s music like this that I really have to talk about.

 

Westfälische Nachrichten 12.09.2019

“ … vier ganz starke Jazzmusiker … „
„… four very strong jazz musicians … „

 

Rheinische Post 12.09.2019

„ … kraftvolle und komplexe Klangfarben mit inspiriertem Modern-Jazz und melodischen Grundmustern …“  „ … sehr interessant zwischen Vergangenheit und Gegenwart …“

“ … powerful and complex timbres with inspired modern jazz and basic melodic patterns …“ “ … very interesting between past and present …“

 

Westfälische Nachrichten 20.11.2018

“ … klangmalerische Kompositionen und musikalische Erzählungen. Höchst einfühlsam spielte da … Jo Beyer, punktgenau reagierte er auf kleinste Veränderungen und schuf so den Grund, auf dem sich seine Weggefährten dann mit aller Brillanz und innovativen Ideenreichtum bewegen konnten. … zeigte das Quartett sich als bestens aufeinander abgestimmte Formation. …“

„… sound compositions and musical narratives. With great sensitivity… Jo Beyer, he reacted precisely to the smallest changes and thus created the ground on which his companions could then move with all their brilliance and innovative ideas. … the quartet showed itself to be a perfectly coordinated formation. …“

 

coming soon

buy cd here

contact

 

Stephan Mattner
phone +49 (0)221 99 28 362
cell +49 (0)174 10 200 89
info@stephan-mattner.de